Freitag, 26. August 2016

Empfehlung || 2 Gruselbücher für zwischendruch

Ich melde mich auch endlich wieder aus dem Urlaub! Da ich gerade ein ziemlich gruseliges Buch lese und momentan sowieso ziemlich von Genre Horror angetan bin (was heißt hier angetan? Ich hab mich früher nicht einmal in die Nähe eines solchen Buches getraut, pfff), dachte ich mir, dass ich euch mal ein paar Bücher vorstellen könnte, die einem beim lesen durchaus einen Schauer über den Rücken jagen können.

Anna im blutroten Kleid - Kendare Blake

"Cas Lowood hat eine dunkle Berufung: Er ist ein Geisterjäger. Mit seiner Mutter zieht er quer durchs Land, immer auf der Suche nach den ruhelosen Seelen, die oft schon seit Jahrzehnten die Lebenden in Angst und Schrecken versetzen – bis Cas ihrem Treiben ein Ende bereitet. In einer Kleinstadt in Ontario wartet die berüchtigte Anna im blutroten Kleid auf ihn, eine lokale Berühmtheit, deren Leben in den 50er-Jahren ein grausames Ende fand. Seitdem bringt sie jeden um, der es wagt, das verlassene viktorianische Anwesen zu betreten, das einst ihr Zuhause war. Doch bei Cas macht die Tote eine Ausnahme …" (Quelle: amazon.de)

An sich ist dieses Buch eine interessante Abenteuergeschichte, doch die Geister sind mehr als unheimlich. Cas erzählt nämlich immer mal wieder Geistergeschichten in die er selbst verwickelt war und diese werden den Leser mit Garantie Angst machen. Aber auch unsere schöne, in Blut getränkte Anna setzt in diesem Buch einige unschöne Dinge in Gang, die nicht nur unheimlich, sondern auch widerlich sein können.


Darlah - Johan Harstad

"Tausende Jugendliche aus aller Welt bewerben sich bei der NASA. Beim ersten bemannten Flug zum Mond seit 1976 sollen drei ganz normale Jugendliche die Berufsastronauten begleiten – ein Marketinggag, um Sponsoren anzulocken. Mia aus Norwegen ist eine der Auserwählten. Zusammen mit Midori aus Tokio und Antoine aus Paris fliegt sie zur Mondbasis Darlah 2, nicht ahnend, was sie dort erwartet. Der Einzige auf der Erde, der weiß, dass diese Expedition das Ende von allem sein kann, ist ein ehemaliger Angehöriger der US-Army – ein an Alzheimer erkrankter alter Mann, dem niemand Glauben schenkt ..." (Quelle: amazon.de)

Ich lese dieses Buch im moment noch, aber ich kann jetzt schon sagen, dass es unheimlich ist. Die Jugendlichen und die Besatzung auf dem Mond sind ganz auf sich alleine gestellt, niemand wird sie schreien hören. Und schon bevor die Mondlandung beginnt, geschehen unheilvolle Dinge, besonders Midori machte mir mit ihren japanischen Gruselgeschichten Angst , denn mal ehrlich: Bei japanischen Gruselfilmen macht sich fast jeder in die Hose. Wer also auf Sci-fi und Horror steht, der sollte sich dieses Buch vielleicht mal genauer anschauen.



So, habt ihr vielleicht noch irgendwelche Empfehlungen für mich? Kennt ihr sonst noch irgendwelche unheimlichen Bücher, die ich unbedingt mal lesen sollte?






Kommentare

  1. Horrorfilme schaue ich nur ungern und auch Bücher aus diesem Genre lese ich eher selten. Dazu bin ich einfach ein viel zu großer Angsthase. x) Allerdings habe ich mir vorgenommen auf jeden Fall mehr Bücher aus dem Southern Gothic Bereich zu lesen!
    Von den drei Büchern habe ich sowohl "Die Insel der besonderen Kinder", als auch "Anna im blutroten Kleid" gelesen. Leider habe ich weder von der einen Reihe, noch von der anderen den zweiten Band gelesen. Das muss ich unbedingt nachholen!
    Tolle "unheimlichere" Bücher sind vor allem "Coraline" von Neil Gaiman und "The Diviners", sowie die "Der geheime Zirkel" - Trilogie. Beides von Libba Bray, die kann einfach diese gruselige Atmosphäre und Gänsehautmomente so schön schreiben. Ich weiß ja nicht, ob du gerne Graphic Novels liest, aber "Trough the Woods" fand ich auch ziemlich creepy, vermutlich das unheimlichste was ich so im Regal stehen habe. Vielleicht gibst du dem mal ne Chance! :D
    Das Buch von Johan Harstad kannte ich noch gar nicht, ich merke es mir auf jeden Fall einmal!

    Liebe Grüße,
    Bramble

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Horrorfilme schaue ich mir immer nur mit Freunden an, weils irgendwie lustig ist, aber danach hab ich trotzdem richtig Angst wenn ich alleine bin xD
      Danke für die Empfehlungen! Hab sie mir gerade angeschaut und gleich alle auf meine WuLi gesetzt, da mir die Bücher schon vage bekannt vorkamen ^^
      Liebste Grüße
      Natalie

      Löschen
    2. Stimmt, mit Freunden geht das bei mir auch. Bei uns ist das vor allem immer witzig, weil - bis auf meine Schwester - eben solche Angsthasen sind wie ich. xD
      Ich hoffe die Bücher gefallen dir!

      Löschen
  2. Die Insel der besonderen Kinder klingt ja super spannend!Ich glaube das müsste ich mir mal angucken. Ich habe gestern Abend erst mein neues Buch beendet - Da warens nurnoch zwei - ( Rezi folgt ), und ich muss sagen, ein kleiner Scheuer ist mir schon über den Rücken gelaufen... :p
    Schönen Sonntag noch <3
    Liebste Grüße
    Caro <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu:)
      Du solltest das Buch unbedingt ausprobieren! :D Ich bin schonmal gespannt auf deine Rezi, die werd ich mir gleich mal anschauen wenn sie fertig ist^^
      Liebste Grüße
      Natalie

      Löschen

© A Book And Coffee. Made with love by The Dutch Lady Designs.